Anforderungen an Führungskräfte

An neue Führungskräfte werden sehr hohe Anforderungen gestellt. Häufig sind nicht alle Anforderungen gleichzeitig durch eine Führungskraft erfüllbar. Jede neue Führungskraft sollte sich daher klar machen, welche Anforderungen bei den jeweiligen Gegebenheiten besonders wichtig sind – dies hängt unter anderem von den zu führenden Mitarbeitern ab. Außerdem sollte sich auch jeder klar machen, welche Eigenschaften eine Führungskraft benötigt.

Generell können die Anforderungen an Führungskräfte in die folgenden 4 Kategorien eingeteilt werden:

  1. Persönliche Kompetenz
  2. Soziale Kompetenz
  3. Fachliche Kompetenz
  4. Methodische Kompetenz

1.)   Persönliche Kompetenz

Auswahl der Anforderungen:

  • Natürliche Autoritätsperson
  • Offenheit für Neues
  • Selbstbewusstsein
  • Intrinsischer Antrieb andere Personen besser zu machen
  • Identifikation mit den Unternehmenswerten und der Unternehmenskultur

2.)   Soziale Kompetenz

Auswahl einiger Anforderungen:

  • Starke Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Delegation von Aufgaben
  • Beziehungsbereitschaft zu Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Proaktivität
  • Einbindung der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse (Betroffener versus Beteiligter)
  • Bewusstsein für Probleme innerhalb von Abteilungen

3.)   Fachliche Kompetenz

Ein Mindestmaß an fachlicher Kompetenz sollte gegeben sein, um Mitarbeiter gut anzuleiten und die Ergebnisse auch hinsichtlich der Qualität zu beurteilen. Allerdings wird die operative Arbeit maximal nur noch 20% der Gesamtzeit der Führungskraft aus machen.

4.)   Methodische Kompetenz

Auswahl einiger Kriterien:

  • Abstraktionsfähigkeit:
  • Fähigkeit komplexe Inhalte einfach zu erklären und darzustellen
  • Problemlösungskompetenz
  • Methoden zur Freisetzung von Mitarbeiterkreativität